VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Mont-Saint-Martin (746 m)

IMG 20180329 160831.

Auffahrten

Von dauphin – Vom Ortszentrum in Fontanil-Cornillon biegt die D 105d rechts nach Mont-Saint-Martin ab. Bis zum Friedhof des Ortes ist die Steigung noch moderat, man kommt gemütlich in den Anstieg hinein. Danach jedoch nimmt sie ziemlich zu auf über 10 %. Sie bleibt von nun an bei diesen Werten.
Nach Passieren des Friedhofs kommt auch die erste der siebzehn Kurven, die zu bewältigen sind (wenn sich der Autor nicht verzählt hat). Leider sind manche dieser Kurven keine so sauberen Kehren wie in Alpe d’Huez, aber als Entschädigung hat man immer mal wieder einen schönen Ausblick durch den lichten Wald. Der Straßenbelag ist auch in Ordnung, wobei er aber beispielsweise nicht mit dem in Chamrousse mithalten kann.
Wenn man die Kirche erblickt, ist man oben angekommen, kann jedoch nach einer sehr kurzen Abfahrt noch ein paar Meter weiter nach Namière hinauffahren. Dort ist dann aber mit dem Straßenrad wirklich Schluss.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:29:50 | 29.03.2018
dauphin
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe