VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Motta di Gribbio (1431 m)

unten Segin(1385m), hinten oberster Teil von Motta di Gribbio(1440m), 9.4.1.

Auffahrten

Von TicinoBergler46 – Wir starten außerhalb von Lavorgo an der Abzweigung nach Chironico, das wir in großen, breiten Kehren erreichen. Am Ortseingang folgen wir der Abzweigung rechts nach Gribbio. Man quert den Steilhang auf 3,5 km mit knapp 10 % Steigung. Nach einem kurzen Flachstück und über fünf sehr schöne Kehren erreichen wir bei 11 % das Dorf Gribbio mit hübschen Holzhäusern und einer (absichtlich) sehr holprigen Ortsdurchfahrt. Es geht 1 km schön weiter bei knapp 10 % Steigung. Nach der Häusergruppe Segin (1385 m) zweigt der Weg zur Alpe Piota links ab, während wir die Kehre nach rechts nehmen um das letzte Stück nach Motta di Gribbio zu bewältigen.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von TicinoBergler46 – Die Abzweigung von der Kantonalstraße liegt südlich von Rodi-Fiesso bei Morasco. Von dort geht es auf breiter, komfortabler Straße bei angenehmer Steigung hinauf nach Mascengo mit einer schönen Kapelle auf einem Hügel. Schöne Kehren führen weiter hinauf nach und vorbei an Prato Leventina. Man erreicht eine Art Hochplateau mit den gepflegten Ortschaften Cornone und Dalpe, wobei man 60 Hm verliert. Der weitere Weg nach Motta di Gribbio führt nach einer großen Linksschleife in gerader Linie schräg am bewaldeten Hang hinauf, bei Steigungen zwischen 8 und 10 %. Es gibt einzelne schöne Aussichtspunkte auf Predelp am Südhang des gegenüber liegenden Pizzo Predelp(2586 m).

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:30:34 | 24.10.2020
IbanMayo
Mittlere Zeit
00:35:37 | 13.07.2017
breis89
Dolce Vita
00:48:40 | 05.11.2020
graubünden2998
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe