VERY important message

Mühltal (423 m)

mit großartigem Panorama

Auffahrten

Von kletterkünstler – Im Norden von Boppard zweigen wir von der B9 in Richtung Vierseenblick-Sessellift und Gedeonseck ab. Durch den Bopparder Ortsteil Mühltal hindurch steigt die Straße zunächst kaum an. Dieser zieht sich noch recht lang. Hier kann man einen steilen und lohnenswerten Abstecher zum Gedeonseck machen. Folgt man weiter dem Mühltal, so taucht man nach Verlassen des Ortes langsam in den Wald ein. Die Steigung zieht etwas an, liegt aber meist nur im mittleren einstelligen Bereich.
Nach 3,5 km bringt eine erste Kehre etwas Abwechslung. Bereits hier weist uns ein Schild den Weg zur Aussicht. Um diese zu erreichen, muss man aber erst einmal das steilste Stück bezwingen. Dieses ist allerdings nur sehr kurz, und maximal 8 % stellen auch keine echte Herausforderung dar. In der zweiten Kehre führt dann ein kurzer Trampelpfad zu einer Bank, von der aus man die Aussicht über das Rheintal genießt.
Hat man dies ausgiebig getan, kann man sich wieder dem Pedalieren widmen. Die Straße schlängelt sich weiterhin sehr schön durch mal dichteren, mal lichteren Wald aufwärts. Nach 7,1 km hat das Klettern kurz vor Unterquerung der Autobahn dann ein Ende.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:23:05 | 05.09.2018
Eifeluphill
Mittlere Zeit
00:28:05 | 19.05.2019
Eifeluphill
Dolce Vita
00:36:45 | 18.03.2014
icke

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen