VERY important message

Nestelberg (740 m)

Ein Stück Richtung Raneck

Auffahrten

Von Irrer Läufer – Die Abzweigung befindet sich an der B25 direkt nach dem Gasthaus Erlauftalerhof ca. 1 km vor dem Ortsschild von Kienberg. Schilder weisen auf die Zufahrt zum Naturpark hin. Von hier aus geht es flach, aber sehr eindrucksvoll durch die tief eingeschnittene Schlucht der Erlauf 9 km ohne nennenswerte Steigung zum Parkplatz Eibenboden, von dem aus viele Wanderungen starten.
Wir biegen hier rechts über die Brücke ab und nehmen freudig und noch frisch die erste Steigung, die mit 14 % über mehrere hundert Meter schon ein bisschen Kraft erfordert. Danach geht es mal flacher, mal etwas steiler mit durchschnittlich 6 % drei Kilometer bis zur Abzweigung nach Nestelberg, geradeaus beginnt eine Schotterpassage aufs Raneck Richtung Lackenhof. Die ist mit dem Rennrad wegen des tiefen Schotters und der Steigung leider unfahrbar.
Ab hier zieht die Steigung wieder merklich an, noch dazu hat man die pralle Sonne immer über sich. Dafür genießt man die Ausblicke auf das gegenüberliegende Hochbärneck und die umliegende Berg- und Hügellandschaft. Die durchschnittliche Steigung pendelt um 9 %, extreme Spitzen gibt es hier keine. Ist der Hochpunkt nach 2 km auf ca. 830 m erreicht, folgt eine schnelle Abfahrt nach Nestelberg, wo die Straße endet.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe