VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Neureut (590 m)

DSC00954.
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Neureut

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Neureut an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Bayerischer Wald & Böhmerwald vom 02.09. bis 05.09.2021

Auffahrten

Von tobsi – Vom Tal der Wolfsteiner Ohe zweigt im Ort Empertsreut eine steile und schmale Straße ab. Noch im Ort steigt die Straße gleich auf über 10&nsbp;% an, als gäbe es kein Morgen. Doch ist man aus dem Ort heraus, heißt es nochmals Durchschnaufen, bis auf Höhe von ein paar Häusern der Blick in eine Rechtskurve wieder für Kurzatmigkeit sorgt. Denn hier beginnt der steilste Teil des Anstiegs, der seine ganze Ruppigkeit erst nach der Kurve preis gibt. Entlang eines Waldstückes und an Wiesen vorbei zieht die Straße mit bis zu 17 % unerbittlich nach oben. Man sieht zur Qual des Radlers, welch beschwerlicher Weg noch vor einem liegt. Dabei täuscht der Verlauf der Straße eine längere Steigung vor, denn in einer Linkskurve zweigt die Straße plötzlich nach rechts ab, obwohl man sich irgendwie darauf eingeschossen hat, der Straße nach links zu folgen.
So fährt man in ein kurzes flaches bzw. sogar abfallendes Stück, das jedoch in der nächsten, nicht so langen Rampe endet. Hier heißt es nochmals für 200 m bis zu 17 % wegzuquetschen, damit auch dieses kleine Monster bezwungen ist. Die Straße führt aus dem Wald in eine offene Landschaft aus Wiesen und Äcker, und in der näheren Ferne sieht man das Ziel Neureut. Bei 6–7 % sind auch die verbleibenden 700 m recht schnell bezwungen.

23 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:42 | 14.07.2018
ReinAnd
Mittlere Zeit
00:10:21 | 24.08.2018
krusty11
Dolce Vita
00:12:33 | 03.07.2012
merida
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe