VERY important message

Niklasreuth (764 m)

Blick in die grüne Ebene oberhalb von Niklasreuth
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Niklasreuth

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Niklasreuth.

Chiemgauer Alpen vom 11.06. bis 14.06.2020

Auffahrten

Von KarinR – Die Auffahrt beginnt in Au an der Kreuzung von Dettendorfer Straße, Hauptstraße, Gottschalliger Straße und Miesbacher Straße. Man fährt nach Süden, biegt sofort wieder rechts in die Schmiedgasse ein und hält sich nach ca. 100 m leicht links und gelangt in die Niklasreuther Straße. Die ersten 1,5 km bleiben die Steigungen im einstelligen Bereich, und man radelt sanft bergauf aus dem Ort heraus und an einigen Bauernhöfen vorbei. Der nächste Kilometer steigt dann mit bis zu 13 % an, und nach einem einzelnen Bauernhof rechterhand folgt eine kurze Abfahrt. Nach dieser Abfahrt befindet sich eine kurze Rampe mit der höchsten Steigung der Auffahrt (ca. 17 %), und der restliche Weg schlängelt sich dann nur noch flach ansteigend bis nach Niklasreuth.


42 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:09 | 19.05.2018
wurzlwerk
Mittlere Zeit
00:20:45 | 14.07.2018
Han_Seat
Dolce Vita
00:29:03 | 31.05.2018
KHH

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen