VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Oberhofalm (1266 m)

Naturpiste kurz vor der Oberhofalm (gut befahrbar)

Auffahrten

Von nik0506 – Startpunkt der Auffahrt ist der Kreisverkehr an der L219 in der Ortsmitte von Filzmoos (1057 m). Dort sind die Hofalmen auch ausgeschildert. Nach 600 m halten wir uns an der Weggabelung links. Weitere 500 m später startet dann die Mautstraße. Bis hier ist die Anfahrt fast komplett flach.
Leicht ansteigend verläuft die Straße an einem idyllischen Wildbach entlang durch den Wald. Nach etwas mehr als 3 km sieht man eine Weggabelung vor sich. Links ginge es zur Unterhofalm, allerdings geht die Straße nach 200 m in einen relativ schlechten Schotterweg über. Empfehlenswerter ist es, rechts zur Oberhofalm weiterzufahren. Hier kommt dann eine 50 m kurze Rampe mit etwa 8 % Steigung, und nach einer Kehre passiert man einen Weiderost. Hier wechselt die Straße von Asphalt auf eine flache und daher problemlose Schotterpiste, die aber nach 300 m auch wieder von einem kurzen Asphaltstück unterbrochen wird.
500 m weiter ist das Ziel, die Oberhofalm, erreicht und es geht nur mehr zu Fuß weiter. Von der Alm aus genießt man einen traumhaften Blick auf die umgebende Bergwelt, aus der die Bischofsmütze hervorsticht.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:14:58 | 02.07.2017
And
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe