VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Oberzeller Berg (483 m)

Auffahrt von Züntersbach
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Oberzeller Berg

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Oberzeller Berg an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Die Rhön - Bergglühen in Deutschlands Mitte vom 26.08. bis 29.08.2021

Auffahrten

Von Velocipedicus – Am Ortsende Richtung Schwarzenfels biegt man hangwärts in die Kasseler Straße, die L 3141, ab. Der Straßenbelag wurde 2011 erneuert und ist tadellos. Züntersbach wird die ersten 550 m mit moderater, bei Verlassen des Ortes mit stärker werdender Steigung durchfahren. Nach 900 m kommt rechter Hand der Volkersberg zum ersten Mal ins Blickfeld.
Kurz darauf darf sich der Velofahrer jedoch ganz der Steigung von 17 % hingeben. Haben sich die Beine daran gewöhnt, erlaubt die Vegetation, zum zweiten Mal den Blick für längere Zeit hinüber zum Volkersberg schweifen zu lassen. 300 m später geht die Steigung wieder zurück und nach weiteren 700 Metern ist der Hochpunkt der Fahrt erreicht.
13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:58 | 13.11.2012
And
Mittlere Zeit
00:09:44 | 26.05.2019
Yoda Tonic
Dolce Vita
00:09:44 | 26.05.2019
Fatma
Von Velocipedicus – Kommt man aus dem unterfränkischen Speicherz, unweit der Grenzwaldbrücke der A7, nach Oberzell, folgt schon nach wenigen Metern die Abzweigung nach Züntersbach. Es sind zwar mit der Steigung noch keine großen Schwierigkeiten zu meistern, wohl aber solche beim Umfahren der vielen Schlaglöcher.
Mit Verlassen des Ortes nach 600 m erhöht sich sowohl die Steigung als auch die Straßenqualität. Nach einer Rechts-Links-Kurve wartet das Steigungsmaximum für 250 m mit 18 %. Ist dieses Stück bewältigt, scheinen die letzten 500 m bis zur Anhöhe schon fast erholsam zu sein.
18 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:56 | 19.11.2012
And
Mittlere Zeit
00:08:15 | 28.08.2020
jschiffers
Dolce Vita
00:10:11 | 28.08.2020
KayPB
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe