VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Ofentalerberg (334 m)

P5160148.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In der Kissinger Straße, kurz vor der Altstadt, verlässt man den Kreisverkehr in die Rot-Kreuz-Straße oder folgt der Beschilderung Richtung Krankenhaus. Nach 90 m geht es nach rechts bei mäßiger Steigung in den Ofenthaler Weg, den man bis zum Gipfel nicht mehr verlässt. Die erste Hälfte ist noch von Siedlungsbauten geprägt. Dazwischen liegt das Carl-von-Hess-Krankenhaus, ab dem die Steigung signifikant zunimmt.
Mit den letzten Häusern nach rund 1000 m verändert sich das Straßenbild nachhaltig: der Weg wird einspurig, flankiert von steilen Hängen, der Belag wird rauer und – last but not least – der Weg wird hier für 400 m richtig steil, in der anschließenden Rechtskurve mit Maxima von rund 17 %. Es wird ein Hochplateau erreicht, für 350 m befährt man eine Naturstraße, kurz darauf wird mit dem Parkplatz und dem Clubhaus das Ziel erreicht.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe