VERY important message

Păltiniș (1422 m) Hohe Rinne

WP 20190723 18 22 41 Pro.
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Păltiniș

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Păltiniș.

Rumänische Karpaten-Rundfahrt vom 05.09. bis 12.09.2020

Auffahrten

Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von BergkönigDerHerzen – Wenn man von Hermannstadt (Sibiu) kommt, ist der Weg kaum zu verfehlen, das Ziel ist überall ausgeschildert. In Rășinari (wo bei der Touristeninformation der Referenzpunkt für die Höhenmeter- und Entfernungsangaben liegt) muss man von der Hauptstraße nur einmal leicht rechts abbiegen, dann geht es einfach immer geradeaus weiter. Zunächst noch zwei Kilometer im Ort, dann durch ein hübsches Tal geht es erst einmal nur leicht bergan.
Nach fünf Kilometern erreichen wir den Wald und es wird ein wenig steiler. Hier gibt es auch einige Kehren. So geht es dann fünf Kilometer weiter, immer bei angenehmen 6 bis 8 % Steigung. Schließlich verlassen wir den Wald wieder und fahren an der Bergflanke mit bisweilen schönem Blick ins Tal weiter hoch. Nach sechs Kilometern sind die ersten Häuser erreicht. Es folgen vier Kilometer zwischen Hotels und Skiliften bei wieder etwas geringerer Steigung, bis beim letzten Lift der Asphalt und diese Beschreibung enden.

Tipp: Diese Strecke eignet sich gut zum Einrollen für die ein wenig östlich gelegene Transfagarasan. Die Steigung ist ähnlich und sehr angenehm zu fahren, insgesamt ist es aber aufgrund der kürzeren Strecke und weniger Höhenmeter lange nicht so anstrengend und in zwei Stunden (rauf und runter) locker zu schaffen.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen