VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Piekberg (148 m)

Richtung Hagensches  Baumhaus.

Auffahrten

Von Limes – Der Start befindet sich am Fischereihafen in Sassnitz, und zwar konkret am Tourist-Service-Point am Ende der Hafenstraße auf knapp sieben Metern Höhe. Dieser Straße folgen wir durch die Stadt in einem weiten ansteigenden Bogen auf siebenhundert Metern Länge bis zur Hauptstraße.
An der Hauptstraße angekommen biegen wir nach rechts ab und folgen mit einer Linkskurve der Stubenkammerstraße, die in die L 303 übergeht. Bald verlassen wir Sassnitz und rollen Richtung Hagen in ein Waldgebiet, das wir bis zum Kulminationspunkt nicht mehr verlassen.
Nach gut einem Kilometer lassen wir die letzten Häuser von Sassnitz hinter uns. Bei Kilometer 2,5 kommt man am Abzweig zum kleinen Weiler Werder vorbei und wenig später auch am Forsthaus Werder. Den Endpunkt erreicht man nach gut fünf Kilometern mitten im Wald.
Im Hintergrund erkennt man hinter der folgenden T-Kreuzung das sogenannte Bauhaus Hagen, ein Hotel/Restaurant. Biegt man nach rechts ab, erreicht man nach gut zwei Kilometern das Gebiet Stubenkammer und damit den Parkplatz des Nationalparkzentrums Königstuhl, von dem man zu Fuß zum Königstuhl gelangt.
Hält man sich an der Kreuzung nach links, gelangt man über die kleinen Orte Hagen und Nipmerow und einer engen Landstraße nach weiteren zehn abschüssigen Kilometern zum Spyker See. In den Ferienzeiten ist mit viel Verkehr auf den teilweise schmalen Landstraßen zu rechnen.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:15:26 | 25.06.2019
Charles_Rider
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:14:44 | 25.06.2019
Charles_Rider
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe