VERY important message

Plaick (803 m) Winterstallstraße

P1060285.

Auffahrten

Von gws – Der gesamte Anstieg in die Plaick erfogt auf der Winterstallstraße, die im Halleiner Ortsteil Gamp etwas unterhalb des Bundesrealgymnasiums beginnt.
Da man die Winterstallstraße aber auch auf einigen Varianten durch das alte Stadtzentrum erreichen kann, betrachte ich die Kreuzung bei den Gymnasiumsparkplätzen als Startpunkt des Anstiegs. Egal welche Variante man wählt, bis zum Startpunkt hat man jedenfalls schon ein paar zusätzliche – meist knackige – Höhenmeter überwunden.
Wir fahren von Gymnasium in südlicher Richtung gleich deutlich ansteigend (immer so um die 10 %) in einen dichten Wald, der sich bis zum sogenannten Winterstall auch nur selten lichtet. Mit dem Erreichen der ersten Häuser auf der großen Lichtung lässt die Steigung kurzzeitig etwas nach. Vor der ersten Kehre bieten sich dann erste schöne Tiefblicke ins Salzachtal und auf die östlich davon gelegene Osterhorngruppe (Schlenken 1648 m und Schmittenstein 1695 m).
Bis zur dritten Kehre kurz vor dem letzten Gehöft legt die Steigung dann aber wieder ordentlich zu, sinkt kaum noch unter 12 % und erreicht Spitzen über 14 %. In diesem Bereich kann man das nördliche Salzachtal mit der Stadt Salzburg und dem Seengebiet sowie den Gaisberg überblicken.
Noch einmal bleibt kurz Zeit zum Durchatmen, bevor uns die Straße wieder steil ansteigend in den Wald führt. Schmal und steil (bis zu ca. 15 %) schmiegt sich die Straße eng an den Hang. Nach einem markanten Doppelknick verlassen wir wieder den Wald und haben damit auch den steilsten Streckenabschnitt überwunden. Neuerlich können wir den Blick Richtung Norden, jetzt zum mächtigen Untersberg, genießen.
In einem letzten Waldabschnitt erleichtern diesmal aber zwei weitere Kehren den Anstieg. Mit dem Erreichen der ersten Häuser der Plaick wird es zunehmend flacher und wir rollen weiter bis zum höchsten Punkt der Strecke.
Wer noch höher hinaus will, kann statt rechts durch den Raingraben zur Dürrnberg Landesstraße (Nordrampe zum Rossfeld) abzufahren links auf der Plaickstraße weiter bis zum Hochbehälter nahe der Raspenhöhe fahren.
11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:21:08 | 01.03.2020
gws
Mittlere Zeit
00:22:33 | 15.08.2016
gws
Dolce Vita
00:24:11 | 05.06.2016
gws

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen