VERY important message

Plesching am Pfenningberg (421 m)

Auffahrten

Von Roli – Der Anstieg beginnt an der L569, die von Linz über Plesching nach Steyregg und weiter nach Luftenberg führt. Von Linz kommend biegt man kurz vor der Pleschinger Ortstafel an der Bushaltestelle links Richtung Plesching am Pfenningberg ab.
Der Anstieg beginnt sofort und nach etwa 200 m taucht man in einer scharfen Rechtskurve in den Wald ein. Zuvor wird man noch von einem Schild vor 17 % Steigung gewarnt. Auf dem nächsten Kilometer überwindet man einen Höhenunterschied von 123  bei einer Maximalsteigung von etwa 20 %.
Man befindet sich die ganze Zeit in einem bewaldeten, leicht nach links ziehenden Hohlweg. Eine Aussicht ist nicht vorhanden, und so kann man sich ganz auf die steile Rampe konzentrieren. Bei Kilometer 0,9 endet nach einer Rechtskurve neben dem Wald auch der Hohlweg, die Rampe geht jedoch noch weiter. Eine Steigung von 10 % empfindet man aber bereits als wohltuend. Man erreicht einige Reihenhäuser und passiert wenig später einen Reitstall, an dessen Ende die Steigung auf 4 % zurückgeht. Etwa 250 m später fährt man erneut in einen kleinen Hohlweg ein und hat nach dessen Ende bei einem Bauernhaus nur noch weitere 250 m zurückzulegen.
Der Anstieg endet kurz nach dem Ortsschild Plesching am Pfenningberg an der Kreuzung, wo die erste Straße rechts den Berg hinauf führt.
Positiv erwähnenswert ist das sehr geringe Verkehrsaufkommen. Drei Härtesterne sind zu vergeben, da der Anstieg in seiner Kategorie aufgrund der Höchststeigung sicher beachtenswert ist.

39 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:27 | 15.07.2019
irenicus
Mittlere Zeit
00:08:50 | 15.08.2021
LED_Light_Emilum
Dolce Vita
00:12:50 | 09.03.2018
running_greenhorn
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe