VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Plothenberg (439 m)

Ruedi und Manu im Anstieg bei der 2. quaeldich.de-dopingfrei-Tour Thüringen 2009.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Die Auffahrt beginnt in unmittelbarer Nähe zum Wasserkraftmuseum, nur wenige Meter nördlich davon verlässt man die entlang der Saale führende Hauptstraße Richtung Eßbach und unterquert die stillgelegte Bahnlinie Triptis–Unterlemnitz. Noch im Ort nimmt die Steigung für kurze Zeit auf 11 % zu, allerdings nur für etwa 100 m. Am Waldrand überwindet die Straße mit zwei Serpentinen schnell weitere Höhenmeter, nun jedoch nur noch mit etwa 7 %.
Nach etwa 1,8 km wird das kurze Waldstück wieder verlassen, und es geht nun über Felder nur noch leicht ansteigend weiter nach Eßbach. Das eigentliche Ende der Auffahrt ist nach etwa 2,1 km erreicht, auch wenn bis Eßbach auf leicht welliger Strecke noch etwa 20 Hm zusammenkommen.
11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:57 | 21.05.2020
climbing chaiser
Mittlere Zeit
00:08:50 | 12.05.2018
Bluefire
Dolce Vita
00:12:13 | 25.07.2009
Reinhard
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe