VERY important message

Pollantener Berg (552 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In der Ortsmitte am Dorfbrunnen halten wir uns in Richtung Eismannsberg und Grubach. Die Steigung ist stante pede merklich. Wir fahren an der Kirche vorüber und flugs aus dem Ort hinaus. Die erste und einzige Kehre durchquert man nach 600 Metern. Im Anschluss geht es herrlich durch den Wald, am Albtrauf entlang.
Nach 1400 Metern kommen wir an eine freie Hochfläche und nehmen am folgenden Waldrand an einer Gabelung die Straße nach rechts in Richtung Grubach. Im wunderschönen schattigen Mischwald geht es nur noch sanft bergauf, und kurz darauf ist ganz unmerklich der Hochpunkt dieser Auffahrt erreicht.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen