VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Polsterhof (1340 m) Schleiser Alm

Polsterhof

Auffahrten

Von Uwe – Aus Richtung Meran über den Radweg kommend würde man einfach an der Brücke (Holzfahrbahn) in Schleis geradeaus am Bach entlang aufwärts fahren und nicht über die Brücke dem Radweg folgen. Vom Reschenpass kommend, zunächst über die Brücke und dann rechts am Bach entlang aufwärts anstatt links am Bach entlang nach Meran abwärts fahren.
Unser Weg folgt zunächst ein Stück dem Bach entlang Richtung Schlinigtal, wohin wir aber von hier nicht auf Asphalt fahren können, sondern die Straße über Burgeis nehmen müssten. Bald verlässt unser steiler Weg mittels einiger Kehren den Bachlauf und verschwindet im Wald. Insgesamt wird unsere Auffahrt nie steiler als 14 %, was ja angesichts der Kürze unseres Ausflugs keine besondere Herausforderung darstellt.
Es folgen später noch einmal einige Kehren und Kurven und bald erreichen wir am Waldrand eine Weggabelung, an der der einzige asphaltierte Weg scharf nach links abbiegt. Hier ist zwar der Kulminationspunkt von 1347 m Höhe erreicht, aber es macht Sinn, noch ein Stück diesem Weg bis zum Polsterhof zu folgen, da man dort noch einmal einen Blick in die Landschaft werfen kann.
Da unsere Auffahrt überwiegend im Wald liegt, kann man sie auch problemlos bei sonnigem Wetter in eine Tour einbauen. Immerhin hat man aber unterwegs immer wieder Ausblicke aus dem Wald heraus in die Landschaft um die Malser Haide, den angeblich größten Murkegel der Alpen.
12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:14:16 | 10.09.2019
Winni19
Mittlere Zeit
00:19:42 | 09.07.2022
KirstenHe
Dolce Vita
00:25:57 | 04.08.2018
StefHei
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe