VERY important message

Posseggerhof (1227 m) Renates Einkehr

Posseggerhof 4.

Auffahrten

Von zelfkweller – Der Startort Döbriach liegt am Millstätter See. Am südlichen Ortsausgang von Döbriach, an der Glanzerstraße in Richtung Feistritz, liegt rechts der Campingplatz Brunner. Bis zu diesem Camping ist die Straße flach, aber gerade vor der Brücke über einen kleinen Bach hinter dem Campingplatz steigt sie zum ersten Mal ordentlich an. Hier ist also der Startpunkt der Auffahrt.
Die Straße ist sofort steil, bis zu 10 %. Sie läuft nicht unweit vom Seeufer, aber wegen der dichten Bewaldung sehen wir vom See nicht viel. Nach einem Kilometer gibt es die einzige Kehre dieser Auffahrt (siehe erstes Bild), und nach einem weiteren Kilometer erreichen wir die Ortschaft Glanz, wo die Steigung ein wenig nachlässt. 500 Meter hinter Glanz befindet sich die Kreuzung, wo die Auffahrt aus Ferndorf und zwei von den drei Auffahrten ab dem Bahnhof Feistritz auf die unsere treffen (siehe zweites Bild). Hier fahren wir links in Richtung Gschriet und Mooswald.
Die vier Auffahrten führen ab hier gemeinsam durch den Wald. Im Wald ist die Straße ziemlich schadhaft. Steil ist sie auch noch immer, 9 bis 10 % im Durchschnitt. An der Gabelung 500 Meter weiter halten wir uns rechts in Richtung Mooswald, und an der nächsten Gabelung, zwei Kilometer weiter, fahren wir geradeaus. Rechts geht es nach Mooswald, aus dieser Richtung begegnet uns die fünfte Auffahrt, die Südauffahrt vom Bahnhof Feistritz über die L 40.
Ab hier führen alle fünf Auffahrten auf schmaler Straße gemeinsam die letzten zwei Kilometer und 150 Höhenmeter zum Posseggerhof hoch. Ab hier haben wir ab und zu auch Aussichten auf den Millstätter See. Die Straße überquert denselben Bach, an wir unten beim Campingplatz die Auffahrt begonnen haben. Nach zwei Kehren fahren wir an einigen verstreuten Häusern vorbei. Dann unterfahren wir einen Bauernstadel, der die Straße überquert, und erreichen nach einem kurzen Flachstück den Posseggerhof, wo die Straße endet.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von zelfkweller – Feistritz liegt am Südufer der Drau im Unteren Drautal, aber die Drautalbahn und damit auch der Bahnhof Paternion-Feistritz liegen am anderen Ufer. Ein wenig nördlich des Bahnhofs zweigt die Glanzer Landesstraße (L 39) von der Ferndorfer Straße ab, und hier beginnt die Auffahrt. Die Straße läuft abwechselnd durch Wald und Wiesen, und auch die Steigung ist dauerhaft wechselnd. Es ist keine Auffahrt, bei der man einfach den richtigen Rhythmus findet.
Die erste Ortschaft, die man durchfährt, ist Laas, genauer der Ortsteil Laas-Süd, laut des zusätzlichen Schilds unter dem Ortsschild. In Laas folgt man der Straße dem Wegweise nach in Richtung Laas-West. Kurz darauf verlässt man die „Metropolregion“ Laas und bei der nächsten Gabelung biegt man rechts in Richtung Fresach ab. Die Straße läuft jetzt wieder durch den Wald. Am Ende des Waldes wird es kurz flacher, und man erreicht Fresach. Gleich hinter dem Ortsschild von Fresach biegt man links und sofort wieder links in die Untermitterberger Straße ab.
Diese Straße ist sehr ruhig, malerisch und lieblich, und läuft abwechselnd durch Wiesen und Wald. Auch weist sie nichtalltägliche Attraktionen auf: eine Krebswandermeile, wo es angeblich seltsame Steinkrebse gibt, eine Motocross-Strecke und eine Gokart-Bahn. Ein paar Hundert Meter hinter dieser Bahn mündet die Straße in die Landesstraße nach Glanz ein, über die die Südauffahrt über die L 39 verläuft. Nach einer kurzen Zwischenabfahrt erreicht man die Kreuzung, wo von links die Südwestauffahrt aus Ferndorf eintrifft und aus der Gegenrichtung die Nordwestauffahrt von Döbriach. Hier fährt man rechts in Richtung Gschriet und Mooswald weiter.
Für die restliche Strecke siehe die Beschreibung der Nordwestauffahrt von Döbriach.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen