VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Praděd (1491 m)

Blick vom Praded
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Praděd

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Praděd an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Fernfahrt Dresden-Krakau vom 09.07. bis 17.07.2022

Auffahrten

Von dbeckel – Ausgangspunkt dieser Beschreibung ist Hvezda, eine mit Bushaltestelle, Restaurant, Kiosks und Parkplätzen ausgestattete Kreuzung der Straßen 445 und 450 südlich von Karlova Studánka. Da dies der offizielle Weg auf den Praděd ist, ist die Auffahrt nicht zu verfehlen, zur Fülle der anderen Verkehrsteilnehmer siehe die generelle Beschreibung.
Die Straße führt von besagtem Parkplatz zunächst durch dichten Wald mit einer gleichmäßigen Steigung von 8 %, der Belag ist in diesem Abschnitt von ausgezeichneter Qualität. Etwa nach 5,5 km folgt dann das erste kurze Flachstück (ca. 500 m) und die Durchfahrt durch einen weiteren Parkplatz. Die Horizontlinie des Parkplatzes täuscht, es geht noch weiter bergauf. Im wesentlichen geht die Steigung wieder auf ihr ursprüngliches Niveau zurück, unterbrochen nur von zwei Rampen mit gut 10 % Steigung, einem weiteren kurzen Flachstück und einer ebenso kurzen Abfahrt. Der Wald wird allerdings immer lichter und verschwindet oberhalb von ca. 1400 m ganz. Die Straße windet sich in einem grossen Bogen nahezu um den ganzen Gipfel herum, so dass man wunderbar die Sicht in jede Richtung geniessen kann.

32 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:35:40 | 09.07.2019
robert89
Mittlere Zeit
00:47:44 | 13.07.2021
Rudi Pedale
Dolce Vita
00:58:09 | 28.07.2020
robertom
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe