VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Prepianto (1400 m) Giova

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Ideal, wenn es windig ist

  • feuerpferd, 24.04.2016, 18:41 Uhr
    Heute war ziemlich starker Nordostwind, aber diese Auffahrt ist bei solchen Bedingungen fast perfekt windgeschützt. Laut Karte kommt man jetzt bis fast an den Ria de Carnac, aber ab der Alp de Palaxi (1560 m) ist der Rest flach.
Einloggen, um zu kommentieren

Freigabe erfolgt!

  • TicinoBergler46, 10.03.2012, 17:54 Uhr 11.03.2012, 19:32 Uhr
    die Prepianto Auffahrt ist fast schneefrei. Es war wieder einmal superschön mit einer Superaussicht. Sie hat nicht verdient von Euch links liegen gelassen werden.
    Gruß
    Klaus
  • Cinelli09, 10.03.2012, 20:40 Uhr 11.03.2012, 19:32 Uhr
    Klaus,

    "links liegen lassen" heißt von hier aus 500km weit links ! Warum läßt Du die Zillertalerhöhenstraße dauernd links liegen ? Genau !

    Ciao,unverbesserlicher Hm-Schrubber !

    Günter
  • TicinoBergler46, 11.03.2012, 18:41 Uhr 11.03.2012, 19:32 Uhr auf Cinelli09
    Günter,
    1. Du wirst doch nicht kleinkariert denken? :-)
    2. es soll QDler geben, die mit dem Auto im Tessin sind und dann lieber Malcontane/Luganeser Flachheiten herum gurken als getreu dem Motto von qd handeln :-)
    Klaus
    P.s. Zillertalerhöhenstraße steht ganz hoch in meiner Dreamtour-Liste
  • Cinelli09, 11.03.2012, 19:32 Uhr auf TicinoBergler46

    Ad1. : ertappt
    Ad2. : ertappt

    Ad P.S. : LEBE Deine Träume (und träume nicht Dein Leben) .Zillertal : stehe jederzeit bereit !

    Günter
Einloggen, um zu kommentieren

die zweitschönste Tessiner Tour wird verlängert

  • TicinoBergler46, 07.09.2010, 16:48 Uhr
    Die zweitschönste Tessiner Tour nach dem Lago del Naret wird weiter nach oben verlängert!
    Bei der jetzt bereits 3. Befahrung nach der "Neuentdeckung" (am 6. April) konnte ich bereits 100 Hm zu Fuß auf einer aufwändig gesprengten und planierten groben Schotterstraße weiter hinaufgehen. Und zwar vorbei an der Häusergruppe Prepianto mit unbekanntem Ziel.
    Ein Freund aus Roveredo meint, das das für Graubündner abgelegene Val Masolcina hohe Kantons-Subventionen erhält zur Erinnerung, das es nicht zum Tessin gehört.
    Meine Erklärung: jemand in der Kantonsregierung hat ein Herz für Berg-Velofahrer. Diese absolute Genuss-Tour wird dadurch noch schöner werden.
    Klaus
Einloggen, um zu kommentieren