VERY important message

Prevalac (1560 m) Bresovica

Schlucht-Passage auf normal breiter Piste

Auffahrten

Von Renko – Im Zentrum der geschichtsträchtigen Stadt Prizren folgt man der Beschilderung nach Brezovica. Nur wenig außerhalb der Stadt hat man eine komplett andere Welt: man fährt in die dunkle Duvska Klisura (Schlucht) ein. Die Stille im Gegensatz zur Hektik von Prizren ist beachtlich.
Nach der Schlucht folgt das Großdorf Recane, dann Sredska. Bei weiterem moderatem Höhengewinn kommt das Dorf Musnikovo mit drei Nationalitäten. Hier kann man Lebensmittel kaufen und Wasser finden.
Hinter Musnikovo beginnt die Straße etwas ernsthafter an Höhe zu gewinnen, es folgen dann zwei Haarnadelkurven. Danach schlängelt sich die Straße einige Kilometer weiter bis zum Pass.
Auf der Passhöhe werden einige einfache Ferienhäuser gebaut. Wie in den Alpen steht auch eine bewirtschaftete Berghütte. Am Tag des Besuchs war der Himmel leider bedeckt – die Ausblicke sollen bei schönem Wetter atemberaubend sein.
Hinter dem Pass verliert die Straße nur moderat an Höhe. Die Atmosphäre ändert sich schlagartig: hier wohnen praktisch nur Serben. Man passiert das Skidorf Brezovica und den Hauptort Štrpce. Einige Kilometer weiter markiert ein Denkmal für gefallene Albaner die ethnische Trennlinie. Weiter unten folgt der Abzweig nach Tetovo in Mazedonien (Pass-Straße), dann die Einmündung in die Hauptverkehrsachse Pristina – Skopje.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe