VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Puerto del Mojón de la Vibora (595 m)

.
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum del Mojón de la Vibora

quäldich.de bietet eine Rennradreise am del Mojón de la Vibora an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Vuelta a Andalucía – durch Spaniens Süden vom 24.04. bis 02.05.2021

Auffahrten

Von ritchie – Ubrique liegt 312 Meter hoch und wir wenden und aus der Stadtmitte auf der A-373 nach Süden. Bis zur Brücke über ein kleines Rinnsal geht es zunächst 3,5 Kilometer flach dahin und in einer Rechtskurve beginnt dort die Steigung. Rückblicke auf den Ort und hinüber zur Sierra de Grazalema bietend windet sie sich gleichmäßig auf gut ausgebauter Straße und in offenem Gelände bergan.
Meist bewegen sich die Steigungen zwischen sechs und sieben Prozent. Bei Kilometer sechs ab Ubrique wechselt sie auf die Westseite eines Abhangs und erreicht über zwei Serpentinen und einer letzten kurzen Geraden den Pass.
Von dort geht es links leicht ansteigend weiter nach Cortes de la Frontera (A-373), nach rechts hinüber zum Puerto de Galiz (A-375), der zwar 155 Meter tiefer liegt, dessen Verbindung aber noch weitere 250 Höhenmeter zu bieten hat und in der Spitze 710 m Höhe erreicht.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe