VERY important message

Puig Major (880 m) Túnel de Monnàber

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Passsteckbrief - Vorschläge zur Renovierung und Korrektur

  • Da Reverend, 27.12.2021, 17:42 Uhr 27.12.2021, 17:50 Uhr
    Hola redacción,
    ich würde gerne diesen anscheinend älteren Passsteckbrief aktualisieren und bitte um:

    (a) Berechtigung, die existierenden Bilder zu beschriften und sinnvoll zu sortieren

    (b) Berechtigung, die existierende allgemeine Beschreibung zu überarbeiten*


    Außerdem möchte ich Euch folgende Renovierungsmaßnahmen vorschlagen:

    (c) Verkürzung der existierenden Ostanfahrt vom Coll de Sa Bataia. (Die letzte Kreuzung sowie der "eigentliche" Beginn des Anstiegs liegt an der Einmündung der Ma-2141 aus Richtung Sa Calobra bei etwa km 8,8. Falls Ihr das umsetzt, passe ich gerne die Auffahrtsbeschreibung an.)

    (d) Korrektur der deutlich zu niedrigen Höhenmeterangabe der Ostanfahrt vom Coll de Sa Bataia (vgl. vorausgehende Konversation).

    (e) Beseitigung der Inkonsistenz zwischen einerseits Track und andererseits Beschreibung der existierenden Westauffahrt von Sóller: Der Track zeigt die Auffahrt aus Sóller Zentrum via Fornalutx; die Beschreibung hingegen erläutert die Auffahrt über die Ma-10. Das passt nicht zusammen.

    Als Lösung käme infrage eine Verkürzung der existierenden Westauffahrt (ab Einmündung Ma-2120 in die Ma-10). Dies würde aber zu einer starken Verkürzung der Westauffahrt führen, weswegen ich die folgende Lösungsalternative vorziehen würde: Korrektur der existierenden Westauffahrt in puncto Track (via Ma-10 ab Einmündung Ma-2124) sowie Titel (z.B. Westauffahrt von Sóller via Ma-10) in Verbindung mit der Neuanlage einer Westauffahrt von Sóller via Fornalutx. So würde die bestehende Befahrungsliste der "Standardauffahrt" via Ma-10 zugeordnet und nicht der exotischen Variante via Fornalutx. So oder so: Falls Ihr diese Korrektur umsetzt, trage ich gerne angepasste Auffahrtsbeschreibungen bei.

    (f) Löschung der uralten, kleinformatigen Bilder, da diese redundant sind und heutigen Ansprüchen nicht mehr genügen.

    Viele Grüße,
    Markus

    *) Hier wäre es kaum möglich, alle Ergänzungen und Korrekturen einzeln aufzulisten, daher ist m.E. eine Neufassung sinnvoll. Mir ist es aber gleich, wer hier als Autor erscheint - mir geht es nicht um irgendwelche Gummipunkte.
Einloggen, um zu kommentieren

Verbesserungsvorschläge Passsteckbrief

  • Da Reverend, 19.04.2021, 01:40 Uhr 19.04.2021, 01:40 Uhr
    Hallo Redaktionsteam,

    dies ist ein Beitrag zur Verbesserung des existierenden Passsteckbriefes. Rückfragen beantworte ich gerne. Ich schlage vor, die folgenden Änderungen / Korrekturen durchzuführen:

    Die offizielle Bezeichnung des Hochpunktes (Túnel de Monnàber) (880 m) solllte im Pässelexikon zumindest als alternativer Name erwähnt werden - die Bezeichnung "Puig Major" ist zwar weit verbreitet, bezeichnet aber streng genommen den Berg bzw. Gipfel, der über der Passhöhe liegt.

    Außerdem kann die Hm Angabe der Ostanfahrt vom Coll de Sa Bataia (angeblich 201 Hm) nicht stimmen. Vom Coll de sa Bataia (579m) müssen es ja mindestens 301 Hm sein, wobei aufgrund einiger Wellen eher mit 400 Hm zu rechnen ist. Ich persönlich hielte es ohnehin für sinnvoller, die Abzweigung nach Sa Calobra als Startpunkt zu definieren (Abweigung Ma-2142 von der Ma-10) - die Strecke vom Coll de Sa Bataia bis zu diesem Punkt ist wellig (auf und ab) - ich würde sie nicht als Teil der Ostanfahrt betrachten.

    Freundliche Grüße, Markus (alias Da Reverend)
  • Jan, 19.04.2021, 13:46 Uhr
    Hallo Markus,

    danke, ich sehe es genau wie du. Startpunkt ab der Kreuzung von Sa Calobra, und Übernahme der echten 330 Höhenmeter (ab Kreuzung Sa Calobra) aus dem Tourenplaner. Ab Coll de Sa Bataia sind es tatsächlich 490 Hm.

    Herzlichen Gruß, Jan
  • Da Reverend, 27.09.2021, 15:57 Uhr 27.09.2021, 16:02 Uhr auf Jan
    Hola Jan,
    Deine Zustimmung freut mich - echte Begeisterung würde sich dann bei einer Umsetzung einstellen ;-)

    (Mir ist klar, dass dadurch die im Rahmen der Passjagd erfassten Zeiten obsolet würden. Ich persönlich denke allerdings, die Passjagd sollte bei sowas hinten an stehen, d.h. sollte nicht dazu führen, dass sinnvolle Korrekturen unterbleiben. Das gilt auch, wenns mir selbst einmal zum Nachteil gereichte.)

    Freundliche Grüße,
    Markus
Einloggen, um zu kommentieren

Bericht

Einloggen, um zu kommentieren

Tunnelbeleuchtung Puig Major

  • textsalat, 22.03.2016, 19:20 Uhr
    Waren bei unserer (bitterkalten) Tour heute positiv überrascht: BEIDE Tunnel auf der Strecke verfügen mittlerweile über funktionierende Beleuchtung.
  • kletterkünstler, 23.03.2016, 17:57 Uhr
    Stand auch neulich in der TOUR, dass Mallorca einiges investiert hat, um das Radfahren auf der Insel sicherer zu machen, wie eben diese Tunnelbeleuchtung, Straßensanierungen und Radstreifen.
  • Reinhard, 25.03.2016, 20:16 Uhr auf kletterkünstler
    Angehupt wurde ich trotzdem im Tunnel ohne Licht. Scheint also noch nicht so glockenhell gewesen zu sein. Ich meine mich zu erinnern, dass man mit Sonnenbrille außer dem Ausgang nicht viel sah ... (letzte Woche, ebenfalls bitterkalt und nass ...)
  • el_tribun, 05.04.2016, 17:41 Uhr
    also ich war vorgestern da, einer der beiden Tunnel (der 2. von Sa Calobra kommend), war definitv unbeleuchtet.... war beim erstem so positiv überrascht, und der zweite war dann wieder echt übel finster
  • textsalat, 06.04.2016, 09:43 Uhr
    Also die Beleuchtung gibt es definitiv, solarbetrieben, kein Flutlicht, aber wenn man abnehmbare Sonnenbrillen dabei hat ;-) durchaus ausreichend, um zu sehen und auch gesehen zu werden. Natürlich ärgerlich, wenn sie dann nicht funktioniert.
  • el_tribun, 06.04.2016, 11:00 Uhr
    hab ich ja auch gesehen, aber eben nur im ersten Tunnel.... im zweiten war sie dann wohl ausgefallen, hatte die Sonnenbrille runter und nur den Ausgang gesehen, nicht mehr... und die im ersten erinnerte mich auch eher an Indiana Jones vom Ausleuchtungsgrad, aber immerhin... solange man da nicht gleichzeitig mit typisch deutschen Autofahrern drin ist, gehts ja auch ohne :D
Einloggen, um zu kommentieren

Teerung Auffahrt Soller

  • gulliver, 20.10.2010, 19:20 Uhr
    Ich weiß ja nicht wie der Zustand zuvor war - gegenwärtig werden jedenfalls die ersten 4,5 km des Anstieges von Soller aus neu geteert.

    Sollt zufälltig jemand im Moment (20.10.2010) auf Mallorca sein, so mag er mit der Auffahrt noch zwei Tage warten - heute war üble Steinchenkleberei angesagt ...

    Herzlich
    Gulliver der Alpengammler
Einloggen, um zu kommentieren