VERY important message

Rauener Berge (153 m) Rauener Kackwellen

Vorne Christoph, hinten die Markgrafensteine.
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Rauener Berge

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Rauener Berge an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Fernfahrt Berlin - St.Petersburg vom 16.06. bis 27.06.2021

Auffahrten

Von Jan – Wenn man einmal den Abzweig in Rauen gefunden hat, muss man danach nur noch dem Asphalt folgen.
Hat man die Autobahn unterquert, muss teils eine geschlossene Schranke umfahren werden. An den verwitterten Resten eines einst kräftigen Baumes biegt man links ab. Hiernach beträgt die Steigung für 100 m durchschnittlich knapp 8 %, und schön geht es durch vier Kurven stets im Wald an den Markgrafensteinen vorbei zum Fernmeldeturm.
Ein Gegenanstieg bietet Rouleuren noch einmal die Chance, zu den Bergziegen aufzuschließen...
Rechts bietet sich der oben angesprochene Abzweig zum Aussichtsturm an.

46 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:05 | 18.08.2015
Jan
Mittlere Zeit
00:04:31 | 26.06.2016
paulek
Dolce Vita
00:07:15 | 29.04.2016
icke
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe