VERY important message

Rekelberg (93 m)

[[Rekelberg|paesse|rekelberg]]

Auffahrten

Von kletterkünstler – Der Anstieg ist so schnell beschrieben, wie er erklommen ist. Aus Richtung Elst, Michelbeke oder Rozebeke kommend biegt man in Rekelberg in die Straße mit dem Namen Steenland ab. Diese steigt zumeist gemächlich zwischen den Feldern und Äckern hindurch an. Die Maximalsteigung liegt bei knapp 9 %, die Durchschnittssteigung bei 5 %. Zur Zeit der Ronde, also zu Beginn des Frühjahrs, wirkt die Umgebung zudem eher trostlos. Hübsche Ausblicke gibt es also auch nicht. Schnell weiter! Doch nicht ohne ein paar Pflastersteine unter den Reifen. Der Abzweig auf die N415 ist nämlich mit einem kurzen Pflasterstreifen versehen.
Hier geht es nun links nach Elst und rechts nach Munkzwalm, dem Hauptort der Gemeinde Zwalm. Doch egal wohin man fährt, es gibt auf jeden Fall deutlich anspruchsvollere hellingen in der Gegend, die auch nur asphaltiert sind.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe