VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Römerkreuz (345 m) Löllbacher Höhe, Medarder Höhe, An der Hochstraße

Auffahrten

Von kletterkünstler – Viele Straßen gibt es in dem kleinen Haufendorf Löllbach nicht. Daher sollte es nicht schwer sein, den richtigen Weg zu finden. Der Medarder Weg zweigt kurz vor dem Ortsende in Richtung Jeckenbach ab und steigt gleich mit 7 bis 8 % an. Mit Ausnahme eines aufgebrochenen Wegstücks in der Rechtskurve eingangs des Waldes lässt der Asphalt keine Wünsche offen. Die Häuser tauschen wir sogleich gegen Bäume und Felder.
Nach 500 m tauchen wir in den bereits genannten Wald ein, der sich eher als Wäldchen entpuppt. Vor der ersten Spitzkehre erreicht die Steigung mit knapp 10 % ihr Maximum. 400 m später erfreuen wir uns an der zweiten Kehre. Bei unveränderter Steigung, die zumeist um die 7 % herum pendelt, steuern wir in einem langen Linksbogen auf den Kulminationspunkt zu, der nach weiteren 600 m im freien Gelände erreicht ist.
Eine flotte Abfahrt führt uns zunächst geradlinig, dann kurvig hinab nach Medard im Glantal, von wo ein Radweg durch die Felder nach Lauterecken führt, wo mit dem Windhof und Cronenberg weitere lohnenswerte Herausforderungen auf uns kletterhungrige Radler warten.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:17 | 09.04.2021
JuergenClos
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:14:19 | 21.03.2019
iceman7684
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe