VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Rotberg (Jura) (602 m)

das letzte Teilstück der Südanfahrt (Januar 2011)

Auffahrten

Von mk11 – Die Südostauffahrt beginnt in der Ortsmitte von Villigen. Dort befindet sich ein Brunnen mit einer Weggabelung, wo man den Abzweig in Richtung Mandach und Hottwill nimmt. In den Wintermonaten gibt es hier auch einen Wegweiser zum Skilift Rotberg.
Gleich hinter dem Abzweig beginnt eine etwas steilere, aber kurze Rampe, bevor der Anstieg bis zum Ortsausgang eher flach verläuft. Nach dem Ortsausgang beginnt der Anstieg dann richtig und erreicht nach ca. 500 m den bewaldeten Teil. Die Straße windet sich durch einen kurvigen Teil und erreicht dann einen ca. 300 m langen, gerade ansteigenden Abschnitt. Nach einigen weiteren Kurven wird die unbewaldete Abschlussrampe erreicht, welche direkt zur Passhöhe führt.
Hier eröffnet sich linker Hand nach und nach eine großartige Aussicht auf die Schweizer Alpen. Hin und wieder sind auf den Wiesen rund um die Abschlussrampe auch Gämsen zu sehen. Sobald man über die Passhöhe kommt, wird der Blick auf den Schwarzwald freigegeben.

67 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:12 | 20.09.2013
SMB82
Mittlere Zeit
00:15:20 | 01.10.2017
Jon
Dolce Vita
00:23:42 | 23.06.2017
Ischtaug
Von mk11 – Die komplett unbewaldete Nordwestauffahrt beginnt am Dorfplatz von Hottwil auf einer Höhe von 418 m. Folgt man der Beschilderung in Richtung Mandach, verlässt man Hottwil nach ungefähr 300 m. Die Straße steigt einen Kilometer konstant an. Dann werden vier schöne Serpentinen erreicht, die mit Schwung gefahren werden können. Hier können oftmals mehrere Milane gesichtet werden, welche über dem Radfahrer kreisen. Ab und zu gibt es auch Gleitschirmflieger, die das leicht alpine Gefühl verstärken.
Gleich nach den Serpentinen wird eine Kreuzung erreicht, an der man rechts abbiegt und in die Abschlussrampe einsteigt. Während des weiteren Anstiegs eröffnet sich links der Ausblick in den Schwarzwald. Gleich nach Erreichen der Passhöhe wird man mit einem Blick auf die Alpen belohnt.

46 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:59 | 11.05.2015
mk11
Mittlere Zeit
00:13:43 | 04.02.2018
Jon
Dolce Vita
00:19:00 | 15.07.2012
AGunterwegs
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe