VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Schäfersfeld (752 m)

Typische schwarzwälder Archikektur am Rande der Nordrach
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Schäfersfeld

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Schäfersfeld an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Bergtraining im Schwarzwald vom 01.07. bis 04.07.2021

Auffahrten

Von euphrasine – Ausgangspunkt der Route ist Biberach im Kinzigtal. Hier folgt man zunächst der K5333 und L94 Richtung Zell a.H. bzw. Bad Peterstal. In Zell orientiert man sich am Kreisverkehr stark links in Richtung Nordrach auf der Nordracherstraße. Über die Orte Lindach und Allmend erreicht man schließlich nach ca. 6 km Nordrach, wo der Anstieg nun allmählich beginnt.
Nach dem Ortsausgang folgt der schönste Teil der Strecke. Auf den folgenden 5 km bewegt man sich auf einer sehr wenig befahrenen, typischen Straße im Schwarzwald. Vorbei an idyllischen Schwarzwaldhäusern und gesäumt von einem kleinen Bachlauf führt die Strecke mit einer mäßigen Steigung von ca. 2 % weiter.
Der eigentliche, 3,7 km lange Anstieg zum Löcherberg beginnt dann kurz nach der Kurklinik in Nordrach-Kolonie. Ab hier wird es richtig steil, und auf den nächsten 2,6 km muss man eine durchschnittliche Steigung von 9,4 % überwinden. Entschädigt wird man aber durch eine der schönsten Passstraßen im Schwarzwald. Auf den letzten 1,1 km bis zum Löcherberg auf ca. 752 m Höhe wird es dann deutlich flacher, und man kann sich erholen und auf die rasante Abfahrt vorbereiten.

Nach ca. 1,5 km Abfahrt kommt man an eine Abzweigung auf die L94. Links fährt man weiter bergab in das Renchtal Richtung Bad Peterstal/Oppenau, wo man sich dann an der Zuflucht versuchen kann.
Bis zur Passhöhe Löcherberg-Wasen und zurück ins Kinzigtal fährt man jedoch nach rechts und hat noch einen kurzen und steilen Anstieg von ca. 500 m und 60 Hm bis zum Pass auf 656 m Höhe vor sich. Folgt man der L94 weiter, kommt man über Oberharmersbach und Zell wieder zum Ausgangspunkt der Strecke in Biberach zurück.

121 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:20:00 | 04.08.2012
haiwire
Mittlere Zeit
00:48:40 | 09.07.2019
P_Heidmann
Dolce Vita
01:03:17 | 01.10.2017
BWK
Von karleq – Im Oppenauer Ortsteil Löcherberg beginnt die Nordostauffahrt zum Schäfersfeld. Direkt am Abzweig von der Renchtalstraße B28 wird die Bahnlinie unterquert und die Steigung beginnt. Die ersten drei Kilometer sind identisch mit der Anfahrt zum Löcherbergwasen, dann verlässt die Route über das Schäfersfeld die Landesstraße ins Harmersbachtal. Die nun folgende Strecke bis zur Passhöhe ist gleichförmig und ohne Aussicht. Im Gegensatz zur im oberen Teil einspurigen Auffahrt von Nordrach ist die Nordostauffahrt durchgehend zweispurig ausgebaut. Die Steigungswerte liegen fast immer um oder über 10 %, nur die ersten 500 Meter sind etwas flacher.

18 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:21:49 | 24.02.2019
P_Heidmann
Mittlere Zeit
00:24:11 | 23.07.2017
P_Heidmann
Dolce Vita
00:34:42 | 09.10.2016
icke
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe