VERY important message

Schafstein (760 m)

Erst nach der Kurve führt der Anstieg mit 6-7 % bergan

Auffahrten

Von tobsi – Mit Durchfahrt der Kurve am Ortsausgang von Reulbach beginnt der Anstieg hinauf zum Schafstein. Nach der zweiten Kurve kurz nach dem Ort fährt man in einer langen Gerade, die durch Wiesen den Berg hinauf führt. Bei einer sehr gleichmäßigen Steigung von 6 % führt die Straße dann an der nächsten Kurve in den Wald hinein, der bis kurz vor dem höchsten Punkt ständiger Begleiter des Radlers ist. Hier kann man die ganze Schönheit der Rhön erleben. Denn es ist keine Seltenheit, dass man ganz unaufgeregte Füchse dort sieht, wie es dem Autor schon passiert ist. In diesem Abschnitt durch den Wald weist die Straße wiederum keine Kurven auf. Mit Durchfahrt der letzten, diesmal scharfen Kurve gelangt man wieder ins Freie. Von hier aus ist es dann auch nicht mehr weit bis zum höchsten Punkt, der durch ein kleines Sträßchen bzw. einen Parkplatz gekennzeichnet ist. Empfehlenswert ist dieser Anstieg vor allem deshalb, weil er landschaftlich sehr reizvoll ist und man kaum von Autoverkehr gestört wird.

11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von tobsi – Die ersten 1,5 km zum Schafstein sind mit der Auffahrt zur Wasserkuppe von Ehrenberg identisch. Entsprechend stark befahren ist der Anfangsteil zum Schafstein von dieser Seite. An der Abzweigung abgebogen, hat man den Verkehr weitestgehend hinter sich gelassen, und die Landschaft kann in vollen Zügen genossen werden.
Anfangs zeigt sich der Anstieg im Freien noch sehr harmlos. Mit durchschnittlich 6&nsp;% zieht die Straße sich bis zu einem Waldstück hin, wo die Steigung auf ca. 2 % zurückgeht. Mit Durchfahrt der ersten Kehre nimmt die Steigung wieder auf 5–7 % zu, bevor nach einer weiteren Kehre schon der Abzweig nach rechts zum Schafstein folgt. Danach führt die Straße geradlinig, nur unterbrochen von einem kleinen Linksknick mit gleichmäßigen 5 % zum höchsten Punkt, der auf Höhe eines kleinen Parkplatzes liegt. Da der obere Teil und auch der höchste Punkt im Wald liegen, ist der Ausblick sehr bescheiden. Hingwegtrösten dürfte über diesen Makel allerdings die Einsamkeit des Schafstein und die schöne Vegetation.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe