VERY important message

Schneidberg (717 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In Geroldsgrün springen einem die Faber-Castell-Gebäude förmlich ins Auge. Hier starten wir und folgen sodann der Beschilderung in Richtung Schwarzenbach am Wald. Nach ein paar wenigen Häusern sind wir auch schon im freien Feld, noch ist alles easy. Zum Waldrand hin zeugt das 13 %-Schild von den Unbilden der Auffahrt und wir kämpfen auf der gut ausgebauten Straße im Wald gegen die Steigung an. Die Streugutkisten weisen dabei auf die Schwierigkeiten für die Autofahrer im Winter hin.
Mit fortschreitender Dauer nehmen die Prozentwerte aber ab und nach 2,2 Kilometern haben wir ganz unmerklich den Hochpunkt erreicht.
Bei der Weiterfahrt kommen wir später auch am Gasthaus Vogela vorbei, es sei denn, wir fahren in die entgegengesetzte Richtung zur Gerlaser Höhe.
10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe