VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Schönberger Kreuz (231 m)

IMG 0726.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten südlich der Stadtmitte Bensheims auf der Gronauer Straße (K58) in einem Linksknick, in dem die Hemsbergstraße nach rechts abzweigt. Wer von Heppenheim kommt, wird hier wohl in die K58 einbiegen. Die anschließende Fahrt durch das Meerbachtal kann man als äußerst gemütlich bezeichnen. Die gut asphaltierte Straße steigt kaum an. In Zell lädt die Vetters Mühle mit ihrem gemütlichen Biergarten zum Genuss lokaler Spezialitäten, wie einem herzhaften Kochkäseschnitzel und einem edlen Tropfen aus den Bensheimer Weinbergen, ein. Angesichts der geringen Steigung muss hier niemand befürchten aus dem Kletterrhythmus zu kommen.
Wieder auf dem Rad, wird es nach der Durchquerung Zells erstmals grün um uns herum. Schon bald erreichen wir jedoch Gronau, wo wir scharf links in die Straße mit dem Namen Auf der Au abbiegen. Nun wird es ernst, wenn davon überhaupt die Rede sein kann. Denn auf dem letzten Kilometer zum Schönberger Kreuz konfrontiert uns das schmale, durch Weiden und Wiesen führende Sträßchen maximal mit rund 10 %. Diese erreichen wir auf den kurvigen Schlussmetern in einem kleinen Waldstück. Die folgende Abfahrt ist kurz und steil. Das war’s.

88 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:54 | 13.12.2014
Vollhorst
Mittlere Zeit
00:14:00 | 25.09.2016
Vollhorst
Dolce Vita
00:17:53 | 14.11.2010
Vollhorst
Von kletterkünstler – Mehr Höhenmeter, aber auch mehr Kilometer führen schnell zu der Annahme, es handele sich um eine ausgewachsene Kackwelle. Tatsächlich aber täuscht eine über einen Kilometer lange Abfahrt den Betrachter reiner Zahlen. Nichtsdestotrotz stellt uns auch diese Auffahrt vor keine allzu großen Schwierigkeiten. Wer von Heppenheim über die Bergstraße (B3) angeradelt kommt, wählt ins Bensheim gleich die erste nach rechts abzweigende Straße in ein Wohngebiet.
Der Arminstraße folgen wir nur kurz, denn schon nach 150 m biegen wir erneut rechts ab. Diese Straße weist uns schon auf unser erstes Zwischenziel hin, den Hemsberg. Wir halten uns gleich links und wieder rechts. Vor uns türmt sich nun ein bis zu 15 % steiler Hohlweg auf, wobei sich der steilste Abschnitt hinter einer Linkskurve versteckt. Dieser ist zwar nur 200 m lang, doch erschwert die häufige Verschmutzung das Vorankommen insbesondere bei Nässe im Wiegetritt. Der uns umgebende Wald sorgt für einen Tunnelblick und den Licht-am-Ende-des-Tunnels-Effekt.
Schließlich spuckt uns der Wald aus, und wir landen inmitten der Rebenmeere zwischen Bensheim und Heppenheim an der Hessischen Bergstraße. Wir durchqueren nun den Südhang des 262 m hohen Hemsberges, auf dessen Gipfel der 15 m hohe und über 100 Jahre alte Bismarckturm thront. Nach 1,2 km überqueren wir einen ersten Scheitelpunkt und rollen auf leicht verwinkeltem Wege hinab nach Zell, wo wir uns geradeaus halten und schließlich auf die Hauptstraße treffen. Fortan ist diese Auffahrt identisch mit der oben beschriebenen Standardvariante durch das Meerbachtal.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:14:12 | 15.12.2017
Vollhorst
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:14:54 | 09.12.2017
Vollhorst
Von kletterkünstler – Die Nordauffahrt von Wilmshausen fällt unter die Kategorie kurz und knackig. Von Reichenbach kommend biegen wir am Ende einer Rechtskurve in Wilmshausen links in die Straße mit dem Namen Zum Katzenrech ab. Nach einer Rechtskurve und einem scharfen Linksknick verlassen wir den Ort und hieven uns bei bis zu 15 % auf dem schmalen Sträßchen aufwärts. Einzelne Bäume und liebliche Weiden und Wiesen umgeben uns. Rasch legt sich die Steigung auf hohe einstellige Prozentwerte zurück. Auf den letzten 200 von gerade einmal 1000 m flacht die Straße langsam ab. Das Schönberger Kreuz erreichen wir hinter einer Rechtskurve. Nun können wir uns in die kurze, aber flotte Abfahrt nach Gronau stürzen.

110 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:02:58 | 28.04.2014
Vollhorst
Mittlere Zeit
00:04:21 | 04.05.2012
Vollhorst
Dolce Vita
00:06:17 | 25.03.2021
Bulldog
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe