VERY important message

Schöneck (742 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In der Ortsdurchgangsstraße zweigt ein unscheinbares Sträßchen namens Schönecker Straße ab. Nach wenigen Einrollmetern geht es auf der einspurigen Straße einen kurzen Stich hinauf. Im Anschluss fahren wir mal an Wiesen, mal an Getreidefeldern sowie im Wald flach-wellig bis zur Bockmühle (Km 1,5). Es folgt rechterhand die Kläranlage von Schöneck.
Im freien Feld ist die Steigung der Straße bereits auszumachen. Das 11 %-Hinweisschild ist noch untertrieben, denn im Verlauf der kurvigen Auffahrt liegen die Spitzenwerte (laut QD-Tourenplaner) auf sehr schadhaftem Asphalt ein paar Prozentpunkte darüber. Wir erreichen immer noch steil den Vorort und biegen sodann rechts ab (Km 2,5).
Nach zweihundert Metern gibt es eine verlockende Bäckerei. Flach geht es unterhalb der evangelischen Kirche nach rechts weiter, ehe es, wieder steiler werdend, an den örtlichen Schulen in Richtung Innenstadt geht. Unser Ziel ist mit der Einmündung in die ranghöhere Straße, die Klingenthaler Straße, nach 3,8 Kilometern erreicht.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen