VERY important message
quäldich-Reisen: Sicher reisen trotz Corona

Seelach (405 m)

IMG 5721.

Auffahrten

Von tobsi – Der Start der Auffahrt erfolgt inmitten von Ailringen am Abzweig zur Schützenhaussteige. Gleich zu Beginn bäumt sich die Straße ganz schön auf und bringt uns schnell aus dem Ort heraus in die Hänge, die sich auf der linken Seite zur Straße hinziehen und auf der rechten Seite in einem recht tiefen Einschnitt bzw. Graben münden. Graben und Hänge rahmen somit den ersten Teil der Auffahrt ein, während wir mit der Steigung kämpfen.
In einer leichten Rechtskurve führt uns die Straße weiter bergauf, wobei die Steigung zusehends verflacht und uns nach der Hälfte in freies Feld führt. Die Blicke gehen entlang der Straße schon in Richtung Hochpunkt, der nach einer leichten Linkskurve und einem kurzen Buckel vor uns liegt. Rechts ist das kleine Seelach zu sehen, auf der linken Seite gesellt sich ein Waldstück zu uns.
Je nach Windrichtung könnten wir es auf der zweiten Hälfte des Anstiegs laufen lassen, denn er läuft bis auf den kurzen Buckel in Richtung Hochpunkt recht flach aus; schön nach den steilen Anfangsmetern unten in Ailringen.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:09:35 | 31.10.2016
Kurbeltreter3000
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:10:40 | 28.03.2016
Kurbeltreter3000
Diese Beschreibung ist kürzlich bei uns eingegangen und befindet sich momentan noch in Redaktion. Sie endet voraussichtlich am 01.01.2006.
Zuständiger Redakteur: kletterkünstler  - mehr zur Redaktion erfahren.
Von kletterkünstler – ...
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe