VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Sotto Cima di Medeglia (1154 m)

00 kurz unterhalb der Cima di Medeglia auf 1220m, Velo 500m hinauf geschoben bzw. getragen, 29.9.09.

Auffahrten

Von TicinoBergler46 – Die Auffahrt beginnt in Bironico (452 m) und geht zunächst hinauf ins Val Vedeggio. Nach ca. 2 km biegen wir nach links ab Richtung Borla, das wir nach einigen Kehren erreichen. Über 1 km lang ist es hier 10 % steil. Mäßig steil geht es weiter, bis die Straße von Drossa rechts heraufkommt. Weitere Kehren führen uns nach Camedo und dann rechts ab steil hinauf (je 600 m über 10 bzw. 14 %) zu den kleinen Ferienhäusern von Monti di Medeglia. Danach treffen wir auf 1040 m Höhe auf die Route von Cadenazzo zur Alpe di Corgella. Wir halten uns aber links und fahren auf deutlich schlechterem Asphalt, aber mit schönen Aussichten, noch gut 1 km bis auf 1154 m Höhe zum Beginn des steinigen und kaum mit dem Rennvelo fahrbaren Fußwegs auf den Cima di Medeglia. Diesen sollte man aber nicht versäumen, denn die Ausblicke sind atemberaubend.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe