VERY important message

St. Leonhard am Walde (740 m)

St. Leonhard am Wald im Sommer

Auffahrten

Von bruale – Man verlässt die B121 bei Niederhausleiten a.d. Ybbs in östlicher Richtung und erreicht nach ca. 300 m einen Kreisverkehr, welchen man an der ersten Ausfahrt wieder verlässt. Die nun folgenden 1,6 km hinauf in den schönen Ort Allhartsberg (382 m) mit einer durchschnittlichen Steigung von 4,5 % sind geradezu ideal zum Warmfahren. Im Ort kann man sich kurz erholen, um anschließend nach einem weiteren Kilometer kurz nach Angerholz eine Höhe von 421 m zu erreichen.
Die daran anschließende 1,5 km lange Abfahrt, welche durch die Ortschaft Fohra führt, endet an der Kreuzung mit der L92 (336 m). Hier biegt man rechts ab, und bei einer sehr moderaten Steigung von knapp 2 % erreicht man bald die kleine Ortschaft Hiesbach (362 m), wo die eigentliche Auffahrt nun beginnt.
Wir erreichen bald die kleine Ortschaft Gitzing (400 m). Es folgt ein 700 m beinahe flaches Teilstück, bevor die Steigung auf den nächsten 2,2 km bis zur ersten Kehre (570 m) wieder auf knapp 7 % zunimmt. 800 m weiter folgt bereits die Abzweigung (617 m) nach St. Leonhard, und nach weiteren 800 m wird die zweite Kehre (658 m) durchfahren.
St. Leonhard bereits im Blickfeld, folgt wenig später noch eine weitere Kehre (672 m), und der Hauptplatz (713 m) ist erreicht.
Der höchste Punkt auf 740 m, welcher sich etwa 400 m hinter dem Ortsende befindet, bietet dann eine prächtige Aussicht in das Alpenvorland und Richtung Donau.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen