VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Stäfeli (1279 m)

Beinahe oben

Auffahrten

Von tortenbäcker – Die Fahrt beginnt in Malters, die Abzweigung der Hauptstraße nach Schwarzenberg ist nicht zu übersehen. Bis Schwarzenberg ist die Anfahrt dieselbe wie die zum Holderkäppeli, und man gewinnt hier bereits etwa 350 m an Höhe. Ab Schwarzenberg geht es ca. 600 m weiter in Richtung Liefelen. Die Straße verliert leicht an Höhe, und schon ist Stäfeli ausgeschildert. Man biegt rechts ab und verliert noch weiter an Höhe, insgesamt etwa 50 m. Nach einer kleinen Brücke steigt die Straße aber wieder an. Es folgt eine typische Voralpenlandschaft mit Almwiesen und Wäldern. Nach 500 Hm und recht homogenen Steigungswerten kommt die Alpwirtschaft Stäffeli in Sichtweite. Etwa 150 m vor der Wirtschaft hat der Asphalt ein Ende.
12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:45:51 | 22.04.2020
breis89
Mittlere Zeit
01:10:06 | 23.09.2018
mortirolo
Dolce Vita
01:20:00 | 22.09.2015
Zaskar55
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe