VERY important message

Steinernes Kreuz (1008 m) Wehrhalden

P1050536.

Auffahrten

Von karleq – Der Einstieg ist nicht ganz einfach zu finden. Er liegt zwei Kilometer nördlich von Todtmoos-Au. Vorsicht, nördlich von Todtmoos-Au führen zwei Straßen parallel in Richtung Todtmoos: die Landesstraße westlich des Baches und östlich des Baches eine kleine Ortsverbindungsstraße. Von Todtmoos kommend trennen sich diese Wege am Abzweig nach Schwarzenbach.
Wer zum Steinernen Kreuz möchte, muss die Nebenstraße östlich des Baches nehmen. Am einsam gelegenen Auer Häusle beginnt der Anstieg zum Steinernen Kreuz. Zunächst auf Asphalt verläuft die schmale Straße entlang eines kleinen Baches. Schon bald folgt ein fünfhundert Meter langer Abschnitt Naturstraße.
Beim ersten einsam gelegenen Haus von Wehrhalden beginnt wieder der Asphaltbelag. Nun wird es knackig: Die schmale Straße steigt kurzzeitig mit um die 15 % an. Nach einer scharfen Rechtskurve wird es deutlich flacher. Durch locker bebautes Gebiet geht es weiter bergan. Oberhalb des Dörfleins Wehrhalden geht es nach links bei nur noch leichter Steigung über eine aussichtsreiche Straße bis zur Straßenkreuzung am Steinernen Kreuz.
17 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe