VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Steinfeld (524 m)

Zweite Kurve

Auffahrten

Von kletterkünstler – Der Anstieg beginnt etwas außerhalb von Urft in Richtung Marmagen gegenüber von einigen Sportanlagen. Hier verlässt man die L204 bergauf in Richtung Steinfeld. Gleich zu Beginn liegt die Steigung im zweistelligen Bereich. Man durchfährt zwei schöne Kehren und erreicht schließlich ein Hochplateau. Die Landschaft öffnet sich und bietet somit leider auch dem Wind eine breite Angriffsfläche.
Die Steigung geht zurück, und nach etwas mehr als einem Kilometer erreicht man auch schon Steinfeld. Man durchfährt den Ortskern und passiert dabei die Kirche und das bekannte Kloster. Kurz nach dem Ortsende erreicht man Eingangs einer Linkskurve am Klostergut und unweit des Sportplatzes den vorläufigen Hoch- und Endpunkt dieser Auffahrt auf etwa 524 m Höhe.
Die Straße verläuft nun leicht wellig weiter über das Hochplateau und steigt dabei noch weiter an. Die maximale Höhe beträgt sogar fast 600 m. Allerdings werden bis dort noch einige Kilometer zurückgelegt, weshalb wir diesen Abschnitt nicht mehr zum eigentlichen Anstieg zählen. Im weiteren Verlauf kann man also von einer Höhenstraße sprechen.

26 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:38 | 30.10.2017
Chris67
Mittlere Zeit
00:06:06 | 22.06.2012
mifrie72
Dolce Vita
00:06:21 | 02.10.2021
eisenar
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe