VERY important message

Tannen (543 m)

IMG 3619.

Auffahrten

Von Hincapie – Da der Radweg entlang des Klingengrabens der B 34 vorgezogen werden sollte, lassen wir die Befahrung auch von diesem aus starten. Zunächst gilt es, den Klingengraben über eine kleine Brücke hinweg zu überqueren und bei überschaubarer Steigung in Richtung Rechberg zu rollen. Im Ort angekommen, passieren wir eine prägnante Kirche und halten uns sofort rechts. Nun müssen wir einem etwas verschnörkelten Weg durch das Dorf folgen. Wir folgen dabei stets der Ausschilderung nach Wutöschingen.
Nach der Durchquerung Rechbergs finden wir uns in offenem Gelände wieder und können die Aussicht bei nun größtenteils gerader Strecke genießen. Auf den letzten dreihundert bis vierhundert Metern zieht die Steigung auf zweistellige Werte an. Auf der Kuppe angelangt, lohnt es sich bei entsprechender Weitsicht, einen Blick zurückzuwerfen, da sich die Alpengipfel der nahen Schweiz mitunter zeigen könnten.
Wenige Meter hinter dem Kulminationspunkt teilt sich die Straße und wir müssen uns entscheiden, ob es nach Wutöschingen oder Degernau gehen soll.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:11:57 | 15.07.2022
tunundlassen
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:07:57 | 21.09.2021
kuno
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe