VERY important message

Tetzelstein (290 m)

Tetzelstein Denkmal.

Auffahrten

Von klettermaxl79 – Der von Sambleben ausgehende Anstieg zum Tetzelstein verläuft auf der L290.
Der Anstieg beginn in der Ortschaft Sambleben am Abzweig nach Eitzum in Höhe des dortigen Briefkasten der Post.
Nach dem Start schlängelt sich die Straße für 1,3 m mit 4–5 % Steigung zwischen den Feldern hindurch in Richtung Wald. Ab dem Waldrand geht es jedoch dann für die nächsten 300 m richtig zur Sache, und die Steigung liegt bei 10–11 %. Nach diesem 300 Meter langen Steilstück nimmt die Steigung etwas ab, und wir fahren für die letzten 2 m bis zum Gipfel permanent durch den Wald. Kurz vor Erreichen des Zieles muss man noch über zwei kleinere Wellen, und die letzten 200 m führen flach bis zum Ziel am Parkplatz Tetzelstein.
Der Straßenbelag der wenig befahrenen Straße ist von der Qualität her mäßig bis gut.
19 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:49 | 22.06.2013
klettermaxl79
Mittlere Zeit
00:11:30 | 09.09.2012
JAK
Dolce Vita
00:14:03 | 15.05.2022
Andi Merckx
Von klettermaxl79 – Der Anstieg von Königslutter aus ist der längere und landschaftlich reizvollere der beiden Zufahrten zum Tetzelstein, da dieser sich permanent im Wald befindet. Auch dieser Anstieg verläuft über die L290.
Kurz nach dem Ortsausgang von Königslutter beginnt der eigentliche Anstieg auf Höhe der Gaststätte Lutterspring. Die gleichmäßig verlaufende Steigung wird nur im Bereich einer S-Kurve unterbrochen und nimmt dort etwas zu, sie liegt hier bei ca. 5–6 %. Das Ziel der Auffahrt ist wieder am Parkplatz Tetzelstein erreicht.
In den Jahren, in denen die Strecke der Niedersachsen-Rundfahrt über diesen Aufstieg führte, wurde auf dem Gipfel eine Bergwertung ausgefahren.

36 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:55 | 27.08.2013
klettermaxl79
Mittlere Zeit
00:19:35 | 23.06.2022
QuaelDichSossie
Dolce Vita
00:51:30 | 27.01.2019
Adi75
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe