VERY important message

Thaler Höhe (1126 m)

Auffahrten

Von dhhind – Von Immenstadt her kommend zweigt man kurz nach dem Ortsende von Missen links ab in Richtung Wiederhofen. An dieser Abzweigung beginnt der Anstieg. Bis Wiederhofen sind es etwa 2,5 km, wobei insgesamt sechs Kehren die Auffahrt recht abwechslungsreich gestalten. Die Steigung bleibt zwischen 6 und 9 % im angenehmen Bereich.
Am Ortseingang in Wiederhofen hat man ungefähr 150 Hm erklommen und biegt nach links Richtung Thaler Höhe ab. Auf dem folgenden Kilometer zum Parkplatz bei den Thalerhöhe-Skiliften verliert man aber wieder 60 Hm. Den Anstieg zur Thaler Höhe erkennt man bereits bei der Abfahrt. Ab dem Parkplatz geht es jedoch zur Sache. Die ersten zwei der insgesamt vier Kehren weist auf kurzen Abschnitten eine Steigung bis zu 15 % auf, meist bleibt es aber bei 11 bis 13 %. Nach der zweiten Kehre ist das Schlimmste überstanden, die Steigung geht auf moderate 10 % zurück, nach der vierten Kehre noch weiter. Bald erreicht man den Sattel, das Gipfelkreuz bei der Neuschwand-Alpe weist den Weg. Nach gut 300 m ist es geschafft. Die Aussicht vom Gipfelkreuz Richtung Süden ist fantastisch.
Die Auffahrt ist insgesamt recht abwechslungsreich und das Verkehrsaufkommen sehr gering. Die Straße ist eine Zufahrtsstraße zu ein paar Alpen und entsprechend eng. Der Belag kommt aber in ordentlichem Zustand daher, wenngleich zwei Schilder den Radfahrer vor Straßenschäden warnen. Leider muss man den gleichen Weg wieder zurück, zumindest bis Wiederhofen.


11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:20:38 | 01.09.2011
Boldi
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:20:40 | 22.08.2015
Wassertrinker
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe