VERY important message

Videlský Kříž (934 m) Videlské sedlo

Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Videlský Kříž

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Videlský Kříž an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Fernfahrt Dresden-Krakau vom 09.07. bis 17.07.2022

Auffahrten

Von dbeckel – Die Beschreibung dieser Auffahrt startet in Domašov, dort wo die Straße 450 von der 44 nach Süden abzweigt. Wir folgen während der gesamten Wegbeschreibung der 450 nach Süden, was die Navigation drastisch vereinfacht.
Diejenigen, die von der Abfahrt des Červenohorské sedlo kommen, können erstmal noch das Adrenalin abbauen, da die Straße zunächst einem Flusslauf folgt und dementsprechend flach ist. Nach gut 3 km erreichen wir das Örtchen Bělá, und erst nach einem weiteren Kilometer übersteigt die Steigung erstmals die 5 %-Marke. Bis auf eine kurze Rampe von gut 10 % bei Kilometer 5 ist die Steigung mit durschnittlich 6 bis 7 % aber moderat. Etwa 1,7 km vor der Passhöhe, kommt dann doch noch etwas Passfeeling bei zwei Serpentinen auf.
Die Abfahrt nach Vidly ist dann eher flach und gemütlich, danach lauert mit dem Karlova Studánka sedlo aber bereits der nächste Pass.

23 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:34:30 | 30.07.2011
Timi95
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe