VERY important message

Volkersbrunn (350 m)

PA190035.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In der Heimbuchenthaler Hauptstraße ist die Abzweigung Richtung Leidersbach leicht zu finden. Gleich zu Beginn sind rund 7 % Steigung zu meistern. Nach 550 m, an der Abbiegung zum Heimathenhof, führt uns der Weg aus dem Ort durch eine Rechtskurve in freies Gelände. Aber erst, nachdem wir am Gewerbegebiet Kreuzdelle (0,9 km) vorbeigefahren sind, sind wir wirklich in unbebauter Natur. In Geradeausfahrt, beidseitig von Wiesenhängen umgeben, geht es nun in moderater Steigung bergan. In einer schon von weitem einsehbaren Linkskurve wechseln wir den Landkreis, es geht von Aschaffenburg in den Miltenberger, und fahren quer zum Hang weiter, bis unmittelbar darauf bereits der Kulminationspunkt, der schön zu erkennen ist, mit der Einfahrt nach Volkersbrunn folgt.

34 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:56 | 09.04.2016
AndyMe
Mittlere Zeit
00:10:09 | 26.05.2018
Spessartdilettant
Dolce Vita
00:13:36 | 06.06.2021
Armin72
Von tobsi – Beschaulich und gemächlich geht es zu, nachdem man kurz nach Leidersbach in die Staße Richtung Volkersbrunn abbiegt. Auf kaum ansteigender Straße kurbeln wir am Leidersbach entlang in ein enger werdendes, idyllisches Tal hinein. Nach zwei Kurven und 1,6 km sieht man schon den Ort Volkersbrunn, doch bevor dieser erreicht wird, muss vor dem Ort die erste Rampe mit in der Spitze fast 10 % bewältigt werden. Mit jedem Meter mehr im Ort nähert sich die Steigung immer mehr der Zahl vier an. Erst kurz vor dem Ortsausgang, an dem der Hochpunkt dieser Auffahrt liegt, stemmt sich die Straße nochmals in die Höhe und versucht die Geschwindigkeit des Radlers massiv zu drosseln, was bei über 10 % durchaus gelingen sollte.

46 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:09:52 | 31.10.2020
ms0816
Mittlere Zeit
00:12:44 | 11.04.2021
Ullinger
Dolce Vita
00:15:13 | 05.10.2019
rellesch61
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe