VERY important message

Wackenhof (422 m) Sulzberg

Die letzte Rampe kurz vor der Passhöhe.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Die Südauffahrt beginnt an der Abzweigung zum Wackenhof zwischen Kupfersuhl und Etterwinden etwa einen Kilometer nördlich von Kupfersuhl. Wer von dort kommt, darf nochmal weitere 30 Hm hinzuzählen, die bei der Fahrt entlang der jungen Suhl zu überwinden sind.
Das schmale Sträßchen verläuft links am Waldrand auf den ersten 300 m gleich mit bis zu 10 % bergan, bevor die Steigung in Sichtweite vom Wackenhof wieder zurück geht, und man für 100 m sogar auf ebener Strecke zwischen den Gehöften durchradelt.
Auf den folgenden 300 m führt der Weg wieder deutlich steiler direkt auf den Sulzberg zu, um dann vor einigen Häusern am Waldrand scharf rechts abzuknicken. Auf den nächsten 100 m folgt die steilste Passage der Auffahrt mit bis zu 15 %, um beim Eintritt in den Wald bereits wieder abzuflachen. Im Wald selbst folgt nochmal eine weitere kurze Welle, dann ist kurz vor einer Linkskurve der höchste Punkt erreicht. Hier kreuzt auch der Sallmannshäuser Rennsteig, einem Ableger des Rennsteig-Wanderwegs.
51 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:27 | 13.05.2021
bergfloh1982
Mittlere Zeit
00:06:17 | 25.04.2021
volker211
Dolce Vita
00:08:46 | 20.10.2020
Jan
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe