VERY important message

Waidhof (455 m) Waidhofpass

IMG 3255.

Auffahrten

Von Hincapie – Nicht weit vom Hauptbahnhof der Kreisstadt Lörrach entfernt beginnt die Steigung an der Kreuzung der Wallbrunnstraße alias L 141 mit der Bergstraße. Erstgenannter folgen wir geradlinig in Richtung Rheinfelden. Auf den ersten Metern können wir dem Verkehr noch auf einem Radweg entfliehen.
Nach einem Kilometer lassen wir den Abzweig nach Salzert rechts liegen und fahren fortan nicht mehr durch bebautes Gebiet, sondern durch offenes Gelände und ohne Radweg weiter. Mit konstanter Steigung von drei bis fünf Prozent windet sich die Straße in langgezogenen Kurven landschaftlich unspektakulär zum Hochpunkt.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:10:51 | 14.09.2011
el_zet
Dolce Vita
Von Hincapie – Den Startpunkt setzen wir an die Hauptkreuzung von Degerfelden, welches wir auf leicht ansteigender Straße in Richtung Lörrach verlassen. Die Steigung nimmt erst ab Passieren des Hagenbacher Hofs etwas zu, wirklich steil wird es aber nie. Ab hier verläuft die Straße parallel zur Autobahn. Wenige hundert Meter vor Erreichen des Gipfels zweigt dann linker Hand die Straße nach Inzlingen und somit zur Nordauffahrt des Rührbergs ab.
Zweimal eröffnet sich rechts der Straße die Möglichkeit, auf einen asphaltierten Streifen auszuweichen. Beim ersten Mal können wir dies ohne Probleme nutzen und werden wieder auf die Straße zurückgeführt, beim zweiten Mal müssen wir durch einen Durchbruch in der Leitplanke wieder zurückkehren, obwohl der Streifen weiterführt, um nicht in einer Sackgasse zu enden.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe