VERY important message

Wenzigerode (396 m)

Auffahrten

Von tobsi – Zwischen den beiden Ort Bad Zwesten und Kerstenhausen zweigt unsere Straße hinauf zum Hochpunkt von der Bundesstraße 3 ab. Gut ausgebaut, aber nicht extrem stark befahren können wir die Auffahrt genießen, die sich recht abwechslungsreich gibt. Während man bis zum Ort Betzigerode noch weitgehend an Äckern vorbeifährt, rückt der Wald ein wenig näher an die Straße heran, zumindest rechts von uns, kurz vor Wenzigerode dann auch auf der linken Seite.
Das ist auch der Abschnitt unseres Anstiegs, wo es rampig und zweistellig von den Steigungswerten wird. Davor ist es mit drei bis vier Prozent recht flach, auch mit Einfahrt in den Ort wird es wieder flach. Der Ort selbst zieht sich über einen guten halben Kilometer, bis wir eine Linkskurve erreichen, die uns nicht nur aus dem Ort, sondern nahezu eben zum Hochpunkt etwas außerhalb vom Ort bringt.
26 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:41 | 01.10.2015
Huppi
Mittlere Zeit
00:13:54 | 03.10.2014
El Flojo
Dolce Vita
00:21:31 | 25.08.2021
Moeh
Von tobsi – Die einfachere der beiden Auffahrten beginnt an der Unterquerung der B 485. Zuvor legt man ab dem Bahnhof Bad Wildungen knapp 1,5 Kilometer zurück und gewinnt dabei zwanzig Höhenmeter, verliert aber wieder ein paar davon.
Die Auffahrt führt kurvenreich an Äckern und Wiesen vorbei. Erst weiter oben in einer langgezogenen Linkskurve und dann kurz vor dem Hochpunkt rücken die Bäume an die Straße heran, sodass wir auch in den Genuss einer Waldfahrt kommen.
Auch wenn sich der Anstieg zu Beginn mit vier bis fünf Prozent durchaus spürbar bemerkbar macht, kann er dieses Niveau nicht ganz halten. Für ca. 1,5 Kilometer verflacht er zusehends und verliert sogar ein paar Meter, bevor mit dem Heranrücken des Walds auf der linken Seite die Herausforderung in Form höherer Steigungswerte größer wird. Zwischen den beiden Waldstücken verflacht der Anstieg, um es sich vor dem Hochpunkt anders zu überlegen und uns nochmals ordentlich das Leben schwer zu machen.
26 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:09:59 | 12.09.2018
Huppi
Mittlere Zeit
00:13:42 | 30.05.2024
Hese
Dolce Vita
00:18:14 | 02.05.2021
Jörg1711
Von Velocipedicus

Diese Auffahrt führt im Wesentlichen parallel zur Südostauffahrt von der B3, startet jedoch einige hundert Meter westlich. In Betzigerode kann über der Höhlenweg von der einen auf die andere Auffahrt gewechselt werden.
Bevor im Nordosten von Bad Zwesten die Kasseler Straße auf die B3 führt, zweigt der Weg namens Am Betzigeröder Weg ab. Im Wohngebiet steigt es schwach an, ehe es an Feldern vorüber erst leicht und anschließend stark in ein Bachtal abfällt. Den Geschwindigkeitsüberschuss nehmen wir in die 10 %-ige Gegensteigung mit. Nach knapp einem Kilometer erreichen wir eine Kuppe mit einer kleinen Kreuzung und fahren halblinks weiter (für den allgemeinen Verkehr gesperrt). 500 Meter geht es an Büschen und Hecken vorüber. Dann verflacht sich der schmale Wirtschaftsweg entlang von Äckern. Wenzigerode ist in der Ferne bereits auszumachen. Die Steigung zieht im Verlaufe wieder an und führt weiter auf Wenzigerode zu. Nach 3,1 Kilometern biegen wir am Feuerwehrhaus rechts ab und stoßen kurz danach auf die Hauptstraße, der wir links folgen. In einer Linkskurve verlassen wir den Ort und erreichen den Bergrücken über Wenzigerode, wo wir herrlich in die Landschaft blicken können.


1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe