VERY important message

Regionsbeschreibung Ligurische Alpen

Die ligurische Alpen sind der südöstlichste Zipfel der Westalpen, der sich zwischen dem Colle di Tenda (Übergang in die Seealpen) und dem Colle di Cadibona (Übergang in den ligurischen Apennin) erstreckt.

Für die Einteilung der Alpen in Gebirgsmassive und Unterregionen gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Nomenklaturen, aber keine verbindliche internationale Übereinkunft (siehe diesen interessanten Artikel. Wir folgen hier dennoch im wesentlichen der französich-italienischen SOIUSA (Suddivisione Orografica Internazionale Unificata del Sistema Alpino).

Wer diese provisorische Beschreibung ergänzen möchte, kann sich unter Mitmachen informieren, wie das geht!

Alle 29 Pässe der Region ansehen