VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Regionsbeschreibung Ösling

Von patsch10 – Der Norden Luxemburgs (Ösling) ist ein Hochplateau (etwa 500 m über dem Meeresspiegel) mit vereinzelten, sehr flachen Hügeln ohne Gipfelstraße (höchster Punkt des Landes: Colline Kneiff mit 560 m Höhe in der Nähe der Ortschaft Huldange in der Nordspitze des Landes).Zerschnitten wird diese Hochebene von den tiefen Tälern der Sauer, der Our, der Wiltz und der Clierf. Von den engen Talböden aus führen zahlreiche schmale, kurvenreiche aber verkehrsarme Straβen zu den Höhendörfern. Die Länge dieser Anstiege variiert zwischen 2 und knapp 5 km, dabei werden durchschnittlich 250 Höhenmeter überwunden. Steigungswerte von über 10% sind eher selten, wenn man von wenigen, unter Einheimischen beliebten Ausnahmen absieht (Côte de Pütscheid, Côte de Groesteen u.a.) Alle 19 Pässe der Region ansehen