VERY important message

Pässe der Pennines

Alle Pässe | England | Derbyshire | Greater Manchester | West Yorkshire | Cumbria | North Yorkshire | Durham | Pennines

Regionsbeschreibung

Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
Die Pennines sind ein in der nördlichen Hälfte Englands gelegenes Mittelgebirge, das auch als "Backbone of England" bezeichnet wird. Sie reichen von der Achse zwischen Stoke-on-Trent und Derby aus bis nach Norden an die schottische Grenze. Der Name erinnert an den Apennin und ist nicht aus dem Mittelalter oder von noch früher her überliefert, sondern offensichtlich eine Erfindung des Herrn Charles Bertram, der im 18. Jahrhundert eine fiktive Geschichte Britanniens mit dem Titel De situ Britanniae verfaßte.
Höchster Berg der Pennines ist der Cross Fell (893 m Höhe) in Cumbria. Die bekanntesten Gebiete dieses Gebirges sind der Peak District und die Yorkshire Dales. Der Lake District wiederum, in dem die höchsten Berge Englands zu finden sind, gehört nicht zu den Pennines, sondern umfaßt praktisch das gesamte Gebiet der Cumbrian Mountains und noch ein bißchen mehr. Teile der Pennines sind als Nationalparks ausgewiesen, es gibt den Peak District National Park, den Yorkshire Dales National Park und den Northumberland National Park. Letzterer liegt nicht vollständig in den Pennines.
Alle 18 Pässe der Region ansehen