VERY important message

Pässe der Val Mesolcina

Alle Pässe | Schweiz | Graubünden | Alpen | Lepontinische Alpen | Val Mesolcina

Regionsbeschreibung

Von TicinoBergler46 – Das Val Mesolcina (Misox) ist wie das Bergell und das Puschlav ein Bündner Tal südlich des Alpenhauptkammes. Im Misox wird Italienisch gesprochen, wie im Bergell und Puschlav, und nicht wie im restlichen Graubünden Schweizerdeutsch oder Rätoromanisch. Das Tal erstreckt sich vom San-Bernardino-Pass in südlicher Richtung bis Grono, wo es sich mit dem Val Calanca vereinigt, und von dort westwärts bis an die Tessiner Grenze kurz vor Bellinzona reicht. Durch das Misox fliesst die Moësa, die kurz hinter der Tessiner Grenze im Ticino mündet. Das Val Mesolcina wird westlich durch einen Bergkamm vom Val Calanca getrennt, östlich durch einen noch wilderen Gebirgszug, vom Valle San Giacomo (Splügenpass). Alle 9 Pässe der Region ansehen