VERY important message

Pässe der Vorpyrenäen

Alle Pässe | Spanien | Aragon | Katalonien | Navarra | Pyrenäen | Vorpyrenäen

Regionsbeschreibung

Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
In Mitteleuropa mag die Region Vorpyrenäen ein unbekannter Begriff sein. In Spanien ist er sehr weit verbreitet, um die unzähligen Bergketten, die sich südlich des Pyrenäenhauptkamms erstrecken, umfassend zu benennen und von den Zentralpyrenäen abzugrenzen. Gerade in Katalonien, wo die Pyrenäen am „dicksten” sind, ist prepirineu eine gängige Bezeichnung, die von Wettervorhersagen bis zur touristischen Werbung benutzt wird. Aufgrund der abnehmenden Breite der Pyrenäen nach Westen hin umfassen die Vorpyrenäen natürlich in Katalonien ein größeres Gebiet als in Aragon oder gar Navarra, wo diesen nur noch eine Bergkette (Sierra de Leyte) zugerechnet wird. Diese Bergkette ist dann auch das westliche Ende der Vorpyrenäen. Im Osten enden sie direkt an der Serralada Transversal, nordwestlich der Kleinstadt Vic.
Geographisch gesehen sind auch die Corbières und das Massif du Plantaurel in der Ariège als Vorpyrenäen einzuordnen. Auf QD beschränken wir uns aber auf den spanischen Teil der Pyrenäen, um die geneigte Leserschaft nicht allzu sehr zu verwirren. Der höchste Berg der Vorpyrenäen dürfte sich in der Serra del Cadì erheben. Alle 38 Pässe der Region ansehen